Das Vermessungsbüro Buchholz ist sich seiner sozialen Verantwortung gegenüber Berufsanfängern bewusst. Aus diesem Grund wird in unserem Unternehmen jungen Menschen die Chance einer intensiven Berufsausbildung geboten.
 

Zur Zeit haben wir zwei Auszubildende zum Vermessungstechniker beschäftigt.


Die dreijährige Ausbildung besteht aus folgenden „Bausteinen“:
 

Praxis:

-Einarbeitung (Handhabung der Zeichengeräte, Normen, Vorschriften, etc.)
-EDV-Grundkenntnisse
-Praktische Ausbildung im Außendienst
-Einfache Auswertung von kleinen Projekten im Innendienst
-Konkrete Mitarbeit an Projekten im technischen Bereich und bei Katastervermessungen
-Vertiefung und Ergänzung der Kenntnisse im Außen- und Innendienst
-Verantwortliche Bearbeitung von Messungen im Bereich Kataster
 

Theorie:

Zur Ergänzung der im Büro erworbenen Fähigkeiten wird die Berufsbildende Schule Gewerbe und Technik in Trier besucht.
 

Ausbildung zum Vermessungstechniker / zur Vermessungstechnikerin

Vermessungsbüro Buchholz - ÖBVI - techn. Vermessung - Architekturvermessung - Fotogrammetrie