Das Vermessungsbüro Buchholz ist im Jahre 2002 als freiberufliches Unternehmen entstanden. Der Schwerpunkt der Arbeit lag hauptsächlich in der technischen Vermessung und auch Katastervermessung. Im den Jahren 2010-2012 wurde die Architekturvermessung ein weiteres Standbein des Büros. Die neu gegründete Zweigstelle in Halle (Westfalen) befasst sich seit 2013 schwerpunktmäßig mit 3D-Vermessung, Laserscanning und Photogrammetrie.

Die Hauptstelle in Koblenz hat 2017 neue Büroräume bezogen und befindet sich jetzt in der Heinrich-Ermann-Straße 10 in Koblenz-Asterstein.

Unser kleines und flexibles Team besteht aus kompetenten Mitarbeitern, von denen manche der Branche schon mehr als 25 Jahre angehören. Diese Erfahrung ist ein Garant für Qualität und Kontinuität, wovon gerade die jungen Mitarbeiter in unserem Team profitieren können.

Unser Ziel ist es, unsere Auftraggeber und Kunden stets optimal zu beraten und die beauftragten Arbeiten zu Ihrer vollsten Zufriedenheit auszuführen. Zu diesem Zweck bilden wir uns ständig weiter, um die aktuellsten Entwicklungen in den Bereichen Vermessungswesen, Messverfahren und Vermessungsinstrumente in unsere Arbeiten einfließen zu lassen.

Ich bin für Sie in einer Doppelfunktion tätig:

Als "Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur" bin ich Träger eines öffentlichen Amtes und nehme Aufgaben des öffentlichen Vermessungswesens wahr. Ich beglaubige Tatbestände an Grund und Boden, muss dabei neutral sein und unterliege der Schweigepflicht. Als "Beratender Ingenieur" agiere ich als unabhängiger und eigenverantwortlicher Vermessungsfachmann bei der Realisierung technischer Vorhaben.
 

Vermessungsbüro Buchholz - ÖBVI - techn. Vermessung - Architekturvermessung - Fotogrammetrie